Heute heißt es „Remscheid wird grün“, aber wie stellt man das an? Die Antwort auf diese Frage hat ein Remscheider Eigenheimbesitzer. Für diesen Kunden ist die Sache klar, aber viele andere wissen nicht, wie sie sich vor steigenden Energiekosten und gleichzeitig die Umwelt vor der Zerstörung schützen können. Hier erklären wir das Geheimnis dieses Kleinkraftwerkbetreibers.

Photovoltaikanlage wird grün
Wieder eine neue Photovoltaikanlage für Remscheid

Mit dieser 14 kWp Photovoltaikanlage und dem 16,5 kWh großen Stromspeicher der Marke Sonnen produziert ihr stolzer Besitzer mehr als 12.500 kWh/Jahr, zudem nutzt er durch den Stromspeicher davon sogar bis zu 70 % selbst. Eine Photovoltaikanlage sollte heute großzügiger ausgelegt werden als der aktuelle Bedarf vorgibt. Zukünftige Verbraucher, wie das Elektroauto oder die Wärmepumpe sind auf dem Vormarsch und werden immer interessanter und wirtschaftlicher.

Sonne Stromspeicher
Sonnen Stromspeicher speichert die Energie

Der Stromspeicher mit seinen 16,5 kWh spart im Jahr etwa 4000 kWh Strom ein. Die enorme CO2 Einsparung von rund 6850 kg/Jahr gibt zu der erheblichen Kosteneinsparung ein gutes Gefühl für Klima und Umwelt. „Remscheid wird grün“. Durch die Nutzung des Solarstroms zum Heizen, sowie zum Fahren werden fossile Energieträger wie Öl und Gas bald nicht mehr nötig sein, denn selbst der Netzstrom besteht inzwischen zu rund 40% aus erneuerbaren Energieträgern.

Die Wärmepumpe

Wärmepumpe Ampenova
Mit der Luft-Wasser Wärmepumpe ist das Heizen mit erneuerbaren Energieen ganz einfach

Der PV Anlagenbetreiber baute sich zudem eine Wärmepumpe der Marke Stiebel-Eltron ein und nutzt nun noch mehr Erneuerbare Energien. 3/4 der zum Heizen nötigen Energie bezieht der Kunde aus der Umgebungsluft, 1/4 kommt aus elektrischer Energie, die im besten Fall zu 100% vom eigenen Dach kommt.

Unter dem Motto „Remscheid wird grün“ stellt sich der Eigenheimbesitzer den energetischen Herausforderungen unserer Zeit und trotzt den rasant steigenden Energiepreisen. „Es ist jeden Cent wert“. Das geben die meisten Kunden an, die sich für die Kombination aus PV-Anlage, Stromspeicher und Wärmepumpe entschieden haben.

Besuche doch mal unsere Leistungen, oder unsere Produkte auf der Website

Kategorie:

Tags:

Neueste Beiträge